Young Living – Muskatellersalbei (Clary Sage)

77,95  inkl. Ust

- +

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Muskatellersalbei – Young Living – (Clary Sage)

Muskatellersalbei – Dieser gartenfrische Duft ist enorm entspannend. Bringe Deine Sinne an andere Orte mit diesem beruhigenden Öl, das Körper, Geist und Seele erfrischt. Du kannst dieses Öl auch zu Deiner Bodybutter hinzufügen für weiche, zarte Haut. Muskatellersalbei ist ein zweijährige Kraut mit violetten Blüten, die typischerweise im Frühling blühen. Unterstütze Motivation und Positivität mit diesem ausgleichenden Öl. Um es als Parfüm zu nutzen, könntest Du es mit Lavender, Geranium oder Sandalwood kombinieren.
Beruhigend.
Mische es mit einer Bodybutter.
Passt gut zu Lavender, Geranium und Sandalwood.

Weltweite Farmen

Die Farmen von Young Living haben natürlich einen ganz besonderen Stellenwert in der Welt der ätherischen Öle wie Muskatellersalbei und setzen den Standard für die Reinheit und Qualität der Destillation. Und darum sind sie auch für unser Seed to Seal®-Versprechen von zentraler Bedeutung. Ein Versprechen, mit dem wir uns verpflichten, allen Menschen weltweit reinste, sowie hochwirksame ätherische Öle zur Verfügung zu stellen.

Wir investieren so viel Zeit und Ressourcen wie niemand sonst, um zu garantieren, dass die Einhaltung dieser Standards bei all unseren Farmen, sowie Partnerbetrieben und Seed to Seal-zertifizierten Lieferanten an erster Stelle steht. Damit unsere VertriebspartnerInnen und ihre Familien ebenso das Allerbeste bekommen, was die Natur zu bieten hat.

Anwendungsempfehlung

Für die direkte äußere Anwendung  mischen Sie zudem einen Tropfen Muskatellersalbei mit einem bis acht Teelöffeln V-6 Enhanced Vegetable Oil Complex. Natürlich kann V-6™ ebenfalls benutzt werden, um Ihre eigene Massageölformel zu erstellen. Hierfür fügen sie 15-30 Tropfen Muskatellersalbei zu 30 bis 60 ml V-6™ hinzu. Ebenso kann  V-6™ vor der Anwendung von ätherischen Ölen auf die Haut aufgetragen werden. Stärkere Öle (z.B.Zimt, sowie Nelke, oder Pfefferminz, als auch Thymian und Oregano, etc.), erfordern eine stärkere Verdünnung. Wohingegen mildere Öle (z.B. Fichte, sowie Fenchel, oder Salbei etc.) weniger Verdünnung benötigen. Es ist auch möglich nach Auftragen des ätherischen Öles bei Auftreten von leichtem Brennen mit V-6 zu verdünnen. Dies führt sogleich  zur Linderung etwaigen Brenngefühlen. Vor der Anwendung gut schütteln. Trocken und kühl aufbewahren . Vor direkter Sonneneinwirkung schützen.